Radeln & Wandern

Radeln und wandern

Die VarusRegion bietet ein gut ausgeschildertes Wegenetz: egal ob Rennrad, Mountainbike, entspannter Cruiser oder Wanderer – für jeden ist etwas dabei!
Fahren Sie mit Ihrem Rad oder gehen Sie zu Fuß auf eine spannende und vielseitige Entdeckungstour mitten durch die schöne VarusRegion. Mit ihren flachen Ebenen an Flüssen und entlang am Mittellandkanal, dem bergigen Naturpark terra. Vita und den spannenden Museen, Natur- und Kulturdenkmäler bietet die VarusRegion viel Abwechslung. Jeder Ort hat besondere Themenwege und dazu dann eine entsprechende Ortskarte.

 

Mit einem Klick auf die Grafik unten können Sie sich den neuen KirchenTourFlyer als PDF-Datei downloaden 

Sofern vorhanden können Sie direkt in der Datei auf die Kirchen oder Gemeinden klicken und damit die Website der jeweiligen Einrichtung aufrufen. Bitte beachten Sie: Damit verlassen Sie das Angebot unserer Website. Für den Inhalt der aufgerufenen Seiten sind wir nicht verantwortlich.

Radel Tipps

Die DiVaTour führt Sie auf eine Zeitreise bis zu 150 Mio. Jahre vor unserer Zeit. Sie radeln zu den Saurierfährten mitten im Wald in Bad Essen-Barkhausen und zum Ort der Varusschlacht in Bramsche-Kalkriese. Und Sie entdecken ganz nebenbei Landschaft und Landleben von Bad Essen über Bohmte, Ostercappeln bis Bramsche – 99 km lang.

DiVa Tour Logo

Ladestationen für E-Bikes

Erkunden Sie die Gemeinden, die Sehenswürdigkeiten und die tollen Strecken durch malerische Landschaften der VarusRegion mit dem Rad. Und damit Ihnen unterwegs mit Ihrem E-Bike nicht der Strom ausgeht, möchten wir Ihnen eine Übersicht über die E-Bike-Ladestationen in der VarusRegion geben.

E-Bike-Ladestation VarusRegion

Bad Essen

  • innogy / RWE Ladestation (gegenüber dem Fahrradhaus Lilier) | Lindenstraße 14, 49152 Bad Essen, Tel.: (05472) 9 49 20

Belm

  • innogy Ladestation beim Café Steuwer | Lindenstraße 75, 49191 Belm, Tel.: (05406) 31 03
  • Ladestation am Belmer Rathaus | Marktring 13, 49191 Belm, Tel.: (05406) 505-0

Bohmte

  • innogy Ladestation beim Gasthof zur Post Familie Bunselmeyer | Bremer Straße 2, 49163 Bohmte
  • Ladestation beim Hof Lampe – Hühner WG Familie Lampe | Hinterfelde 5, 49163 Bohmte, Tel.: (05471) 9 53 88 44

Bramsche

  • Ladestation bei der St.-Martin-Kirche | Gemeindehaus | Kirchhofstraße 8, 49565 Bramsche, Tel.: (05461) 33 53 (4 Ladepunkte)
  • Ladestation am Idingshof Hotel & Restaurant | Bührener Esch 1, 49565 Bramsche (6 Ladepunkte)
  • Ladestation am Sportplatz Kalkriese | Alte Heerstraße 30, 49565 Bramsche (5 Ladepunkte)
  • Ladestation an der Varuschlacht – Museum und Park Kalkriese | Venner Straße 69, 49565 Bramsche (9 Ladepunkte + 3 Mobiltelefone)
  • Ladestation am Hase Bad / VarusTherme | Malgartener Str. 49, 49565 Bramsche

Ostercappeln

  • TERRA.bike-Station Ferienhof-Bauernhofcafé „Darpvenner Diele“ | Knostweg 4, 49179 Ostercappeln, Tel.: (05476) 91 14 73 (beim Eisenzeithaus Venne)
  • innogy-Ladestation Venner Mühleninsel | Osnabrücker Straße 4a, 49179 Ostercappeln, Tel.: (05476) 12 72
  • innogy-Ladestation Museum Schnippenburg | Mühlenstraße 1, 49179 Ostercappeln, Tel.: (05476) 8 01 90 79
  • innogy-Ladestation Gasthof Beinker | Vördener Straße 1, 49179 Ostercappeln, Tel.: (05476) 9 19 39-0
  • innogy-Ladestation Kirchplatz Ostercappeln | Kirchplatz Ostercappeln, 49179 Ostercappeln, Tel.: (05473) 92 02-0 (gegenüber der Gastronomie)

Wallenhorst

  • Ladestation am Zweiradhaus Sprenger & Brünink | Alter Pyer Kirchweg 7, 49134 Wallenhorst, Tel.: (05407) 3 98 34
  • innogy-Ladestation an der Lechtinger Mühle | Mühlenstraße 41, 49134 Wallenhorst
  • innogy-Ladestation am Café Berelsmann | Kirchplatz 11, 49134 Wallenhorst, Tel.: (05407) 8 73 30
  • innogy-Ladestation beim Modehaus Jasper | Große Straße 27, 49134 Wallenhorst, Tel.: (05407) 29 89
  • innogy-Ladestation beim Gasthaus Beckmann | Engter Straße 5, 49134 Wallenhorst, Tel.: (05407) 3 08 08

 

Kirchentour – Himmlische Bauten

Auf der 150 km langen Route fahren Sie durch die einzigartige Garten- und Parklandschaft der VarusRegion zu den schönsten Kirchen und Klöstern.

Für Ihre Tourenplanung können Sie folgende Dateien herunterladen:

Für die gpx-Datei klicken Sie bitte HIER.

Für die kmz-Datei (falls Sie Google Maps verwenden möchten) klicken Sie bitte HIER.

Auch das Höhenprofil der Kirchentour können Sie sich HIER als pdf-Datei herunterladen.

Bei beiden Dateien handelt es sich um sogenannte Zip-Dateien, die Sie bitte herunterladen und mit einem entsprechenden Programm (z.B. 7Zip, Win Rar usw.) entpacken.

Laden Sie sich HIER den aktuellen Flyer der Kirchentour als PDF herunter. (Datei hat ca. 12 MB)

Für eine Übersicht mit Fotos sowie Kurzbeschreibungen der Kirchen klicken Sie bitte HIER.

Schlösser-Tour

Das Osnabrücker Land ist eine geschichtsträchtige Region und bietet schon seit Jahrhunderten „beste Wohnlage“. Die große Anzahl von Schlössern, Burgen und Herrensitzen zwischen den Höhenzügen des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges verwundert daher kaum. Die „adeligen Anlagen“ erradelt man auf seiner Tour im östlichen Osnabrücker Land. Viele von ihnen befinden sich in Privatbesitz und sind nicht oder nicht immer für die Öffentlichkeit zugänglich. Aber auch bei Außenbesichtigungen werden Sie voll auf Ihre Kosten kommen. Darüber hinaus gibt es durchaus Anlagen, die dem Besucher zugänglich sind. Gesamtlänge etwa 125 Kilometer.

SchlösserTour Logo

Örtliche Radrouten finden Sie auf den jeweiligen örtlichen Websites.

 

Rund um Belm

 

Logo Tour Rund um Belm VarusRegion

 

Radeln in Ostercappeln

Wander Tipps

Kurzmalwandern – das Wandererlebnis in der VarusRegion mit 12 TERRA.tracks zwischen 3 und 12 km. Den Flyer können Sie mit einem Klick auf das Bild unten als Pdf-Datei downloaden.

Kurmalwandern in der VarusRegion

 

Der DiVaWalk ist der Wanderweg, bei dem Dinosaurier und Varus Pate standen, ein Premium-Weg des Osnabrücker Landes mit 105 km Gesamt-Tour oder Teilstrecken Ihrer Wahl.

DiVaWalk Logo

Der Mühlenweg am Wiehengebirge ist ein Rundwanderweg auf rund 97 km. Er führt an neun Wassermühlen und zwei Windmühlen vorbei. Interessante weitere Spuren der Vergangenheit finden Sie am Wegesrand. Stein- und Hügelgräber, Kirchen, Museen, Burgen aus dem Mittelalter und die Überreste der Varusschlacht lassen sich entdecken. Dabei erwartet die Wanderer eine gleichermaßen abwechslungsreiche wie reizvolle Landschaft.

Mühlenweg Logo

Wandern durch Wiesen, Moor und Wald: Der Birkenweg ist ein Rundwanderweg und er umfasst etwa 80 km.

Birkenweg Logo

Weitere überregionale Wanderwege wie der Wittekindsweg, Hünenweg und der Arminiusweg führen durch die VarusRegion.

Örtliche Rundwanderwege

Die Mitgliedsgemeinden der VarusRegion bieten insgesamt 85 gut ausgeschilderte und ausgestattete Rundwanderwege unterschiedlicher Streckenlängen an. Den übersichtlichen Wanderführer „Wandererlebnis VarusRegion“ gibt es in den Touristinformationen und Rathäuser in der VarusRegion sowie beim Naturpark TERRA.vita.

Skip to content