Auf zu neuen Ufern – Verabschiedung von Annette Ludzay

VarusRegion verabschiedet sich von Annette Ludzay
Langjährige Kollegin in den Ruhestand verabschiedet

Annette Ludzay hinterlässt Spuren, die nur schwer auszufüllen sind„, meinte Bad Essens Altbürgermeister Günther Harmeyer, als die langjährige Geschäftsführerin des Kur- und Verkehrsvereins Bad Essen am 13. Februar 2020 im Schafstall Bad Essen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Unter den über sechzig geladenen Gästen waren natürlich auch die Tourismus-Kolleginnen und Kollegen der VarusRegion. Christiane Wagner (Bramsche), Anette Lange (Bohmte), Dirk Meyer (Belm), Maike Schlichting (Ostercappeln), Luisa Korte (Bad Essen) und Frank Jansing (Wallenhorst) überreichten gemeinsam ein Präsent und bedankten sich für die produktive, stets genussvolle und kreative Zusammenarbeit. Besondere Projekte und Produkte wie die Kartoffelplate, die Kulturelle Sommerfrische in der VarusRegion, Kurzmalradeln oder Kurzmalwandern genauso wie die Kaffeezeit oder der TortenSchlachtTag und die Eintopf- und Suppentage haben sich im Laufe der Jahre zu Herzenssachen entwickelt. Mit dem Abschied von Annette Ludzay geht eine kleine Ära zu Ende und die VarusRegion wünscht der liebgewonnenen Kollegin und Freundin alles Gute und ganz viel Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt. Auf zu neuen Ufern!

Hier gibt es einen ausführlichen Bericht über die Verabschiedungsfeier.